Bildungskongress „GO APP – praktisch lernen“

Inhaltsbeschreibungen der Workshops und der Vorträge am Freitag 20. September

Workshop 1

Konzepte und Thesen zur Weiterentwicklung der Fach- und Praxisberatung in der Frühpädagogik

14.00 - 16.00 Uhr   Ort: Hochschule Neubrandenburg, Haus 1

 

Im Rahmen der Professionalisierung der frühpädagogischen Entwicklungsförderung gilt die Fach- und Praxisberatung als wichtiges Konzept zur Sicherung, Gestaltung und Weiterentwicklung von Bildungsqualität. Die in der Literatur und in den Handlungsempfehlungen der Ministerien beschriebenen Konzepte und Aufgaben der Fach- und Praxisberatung sind kaum auf die Qualitätsstandards der jeweiligen Bildungspläne der Länder für Kindertageseinrichtungen bezogen und wenig konkret im Hinblick auf einen Beitrag zur Gestaltung der Bildungsinteraktionen zwischen Erzieherinnen und Kindern.
In diesem Workshop sollen Überlegungen vorgestellt werden, wie die Arbeit der Fach- und Praxisberaterinnen konzeptionell in die Entwicklungsförderung von Kindern nach dem Bildungsplan des Landes M-V entwickelt und gestaltet werden könnte.
Zentrale Elemente sind dabei:

  • Prozesse des Verstehens von Biographieverläufen von Erzieherinnen und Kindern,
  • das Verstehen ihrer Lerninteraktionen und
  • die Entwicklung von Konzepten zur Evaluation von Lerninteraktionen einschließlich der Gestaltung von Beratungsinteraktionen zwischen Erzieherinnen und Fach- und Praxisberaterinnen.